HowTo: ownCloud Kalendersynchronisation unter Thunderbird [Linux]

Guten Abend,

ich dachte mir letztens: „Einen Kalender auf jedem Gerät, das wäre wirklich sehr praktisch!“.

Die erste Überlegung war, soll ich vielleicht GoogleMail nutzen? Aber da ich gerne von 3. Anbietern weg möchte, entschloss ich mich, die Funktionen meiner eigenen kleinen Cloud auszunutzen.

Seitdem synchronisiere ich meinen Kalender mit verschiedenen Endgeräten über meine ownCloud.

Nun möchte ich euch zeigen, was dafür von Nöten ist.

(Die Anleitung zur Einrichtung habe ich für Linux erstellt, sollte aber ebenso einfach auch unter Windows einzurichten sein)

1. Schritt: Übersicht des Kalenders in der ownCloud
Blogpost (OC - Kalendersync 1)

2. Schritt: Öffentlichen Link des Kalenders kopieren
Blogpost (OC - Kalendersync 2)
Wie in dem Bild zusehen, muss erst das Zahnrad, dann der Globus für den entsprechenden Kalender ausgewählt werden und anschließend wird der Link kopiert

3. Schritt: Lightning (Addon) in Thunderbird installieren
Blogpost (OC - Kalendersync 3)Im Add-ons-Manager in Thunderbird muss nach Lightning gesucht werden

4. Schritt: Neustart von Thunderbird

5. Schritt: Download des Sogo-Connectors (Addon)
Blogpost (OC - Kalendersync 4)
Das Addon wird leider nicht im Add-ons-Manager von Thunderbird angeboten, daher muss diese Datei manuell heruntergeladen werden. Alternativ zu wget kann die Datei auch über den Browser runtergeladen werden.
http://www.sogo.nu/files/downloads/extensions/sogo-connector-17.0.5.xpi

6. Schritt: Installation des Sogo-Connectors (Addon)
Blogpost (OC - Kalendersync 5)Wählt hier den Punkt Add-on aus Datei installieren…aus, danach wählt ihr die Datei aus und installiert diese.

7. Schritt: Neustart Thunderbird

8.Schritt: Kalender in Thunderbird anzeigen
Blogpost (OC - Kalendersync 7)Hier klickt ihr oben rechts auf den Button zum Kalender-Tab wechseln

9. Schritt: Neuen Kalender erstellen
Blogpost (OC - Kalendersync 8)Mittels eines Rechtsklick könnt ihr einen neuen Kalender erstellen

10. Schritt: Einrichtung des neuen Kalenders
Blogpost (OC - Kalendersync 9)Hier wählt ihr den Punkt im Netzwerk aus und klickt auf Weiter

Blogpost (OC - Kalendersync 10)Wählt hier CalDAV aus und als Adresse gebt ihr die anfangs kopierte Adresse eures Kalender an. Denn Punkt Offline-Unterstützung solltet ihr auch anharken.

Blogpost (OC - Kalendersync 11)Wählt hier einen treffenden Namen für euren Kalender

Blogpost (OC - Kalendersync 12)Nun müsst ihr euch gegenüber der ownCloud authentifizieren, sprich ihr tragt dort eure Login-Daten für die ownCloud ein

Schritt 11. Fertig
Blogpost (OC - Kalendersync 13)Das war auch alles was für die Einrichtung nötig war, denn default Kalender könnt Ihr löschen.

Hier noch eine kurze Auflistung der Links:
https://addons.mozilla.org/de/thunderbird/addon/lightning
http://www.sogo.nu/files/downloads/extensions/sogo-connector-17.0.5.xpi

Ich hoffe ich konnte euch bei der Einrichtung der ownCloud Kalendersynchronisation unter Thunderbird helfen.
Wenn ihr Fragen oder Anregungen habt, schreibt es in die Kommentare.

In dem Sinne: Frohes Termine verwalten.

2 comments

  • hallo und vielen dank für deine anleitung.
    jedenfalls ist das ein guter grund es zu probieren, wenn, und ja wenn es auch mit meinem nokia 808 gehen würde. die meisten würden jetzt schreiben.
    „kauf dir doch ein neues“… aber das möchte ich aus guten gründen nicht. früher ging es mit funambol sehr gut, kalender in lightning und meinem handy zu synchronisieren. das war sehr schön, aber leider geschichte. es wird nicht mehr unterstützt. mir fällt dazu nichts mehr ein …
    oder gibt es dazu eine idee ?
    wäre sehr schön…

  • Eine detaillierte und komplette Anleitung findet ihr hier: http://www.kwoxer.de/2016/05/05/owncloud-mit-thunderbird-und-android-verbinden-komplettanleitung/ alles mit Bildern und Erklärungen dazu. 🙂 Google war gestern…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv